projekt.

Derzeit befinden sich auf der Liegenschaft in der Siebenbrunnengasse drei Bestandsgebäude (Baukörper A bis C), welche zwischen 1914 und 1950 erbaut wurden. Es ist geplant die Baukörper A+C zu sanieren, Baukörper B abzubrechen und neu zu errichten sowie die bestehende Baulücke im Bereich der Hofeinfahrt mit einem Neubau (Bauteil L) zu schließen. Es wird überwiegend freifinanzierter Wohnbau und in geringfügigen Ausmaß Gewerbe errichtet.

facts & figures.

Assetklasse

Wohnen, Gewerbe

Baubeginn

Q1/2020

Geplante Fertigstellung

Q2/2022

Anzahl der Einheiten

181

Bruttogrundfläche

18.745 m²

Projektwebsite

standort.

Standort
siebenbrunnen 21.
siebenbrunnen 21.
Siebenbrunnengasse 21, 1050 Wien