projekt.

Das Projekt „Village im Dritten“ ist eines der bedeutendsten Stadtentwicklungsgebiete im 3. Wiener Bezirk. Der Masterplan stammt vom Architekturbüro „Superblock“ und wurde gemeinsam mit „Yewo Landscapes“, einem Büro für Landschaftsplanung, entworfen. Die UBM beteiligt sich zu 51% an fünf von insgesamt 22 Teilprojekten.  Auf einer Fläche von 1,4 ha sollen in Summe mehr als  8.000m2 Gewerbeflächen und rund 500 Wohnungen geschaffen werden. Der Standort nahe des Wiener Hauptbahnhofes bietet dank Schnell- und U-Bahn auch eine optimale öffentliche Verkehrsanbindung, darüber hinaus auch eine optimale Erreichbarkeit der Südost-Tangente über den Knoten Gürtel. Mit dem Projekt wurde eine strategische Partnerschaft mit der ARE geschaffen.

facts & figures.

Assetklasse

Wohnen, Gewerbe

Baubeginn

2021

Anzahl der Wohnungen

500

Gewerbefläche

>8.000m²

Fertigstellung

>2025

standort.

Diese Website nutzt Google Maps, um geografische Informationen benutzerfreundlich darzustellen. Dabei werden Ihre Gerätedaten an Google übermittelt, um die Inhalte zu laden und Nutzungsstatistiken zu generieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Google Maps aktivieren
Village im Dritten
Ecke Otto-Preminger-Straße/ Landstraßer Haupstraße