projekte.

Timber Factory
Deutschland, München
Auf dem Grundstück an der Baubergerstraße entsteht auf 28.000 Quadratmetern ein gemischt genutztes Quartier mit Produktion, Gewerbehof, Büros und Einzelhandel. Das Areal ist Teil eines prosperierenden Stadtteils, der durch eine Reihe von Immobilienentwicklungen in unmittelbarer Nachbarschaft eine enorme Nachfrage erfährt. Ziel ist es, eine optimale Nutzungsmischung in der Entwicklung zu erreichen. Im Quartier werden durch Holzhybridbauweise und klimafreundliche Energieversorgung hohe Nachhaltigkeitsstandards gesetzt.
details
Timber Pioneer
Deutschland, Frankfurt
Frankfurts erstes Bürohaus in Holz-Hybrid-Bauweise! Ein Arbeitsklima zum Wohlfühlen und eine CO₂-Bilanz, die sich sehen lassen kann. Durch die Holz-Hybrid-Bauweise des Timber Pioneer werden Gesundheit und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz zum neuen State of the Art.
details
nico
Deutschland, Frankfurt
Das „nico“ kommt an. Im Lyoner Quartier entsteht ein smartes Bürogebäude mit hocheffizienten und flexiblen Nutzungsmöglichkeiten. Besonderer Wert wird auf moderne Ausstattung, Transparenz und smarte Gebäudetechnik gelegt, um alle Anforderungen der neuen Arbeitswelt zu erfüllen.  Ein starkes Elektromobilitätsangebot und solare Energiegewinnung runden den nachhaltigen Entwurf ab. Highlights im Projekt "nico" sind die Loggien in jeder Mieteinheit und die begrünte Plaza, die einen kommunikativen Treffpunkt und frische Luft für alle Nutzer bietet.
details
LeopoldQuartier
Österreich, Wien
Das LeopoldQuartier entsteht auf einem rund 22.900 Quadratmeter großen Areal nordwestlich der Wiener City an der Oberen Donaustraße 23-27 sowie 29. Auf den fünf Baufeldern sind Wohnungen, City-Apartments, Büros, mehr Grün und ein Kindergarten geplant.
details
F.A.Z. Tower
Deutschland, Frankfurt
Im begehrten Frankfurter Europaviertel entwickelt UBM den F.A.Z. Tower. Das architektonisch eindrucksvolle Großprojekt wird neues Headquarter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z.). In einem angrenzenden Bauteil entstehen weitere 15.000 m² Bürofläche. Die Planung stammt aus der Feder des Berliner Architekturbüros Eike Becker_Architekten.
details
Hafeninsel V - Kaufmannshof
Deutschland, Mainz
Im ehemaligen Zollhafen von Mainz, am alten Hafenbecken und umgeben von Grachten entsteht ein neues Mikroquartier, der Kaufmannshof. Hier kann man arbeiten und leben in nachhaltiger Architektur. Mit seiner Fassade, den vielfältigen Grundrissen mit zum Teil Loft-Charakter und dem anspruchsvollen, gemeinschaftlich nutzbaren Innenhof geht das Ensemble auf historische Hafenarchitektur ein und schafft dabei gleichzeitig eine inspirierende Umgebung für zeitgemäße Wohn- und Arbeitsformen. Es entstehen 45 Wohnungen, 5 einzigartige Townhouses und ca. 3.277 m² Nutzfläche für die gewerbliche Nutzung.
details