projekte.

siebenbrunnen 21.
Österreich, Wien
Derzeit befinden sich auf der Liegenschaft in der Siebenbrunnengasse drei Bestandsgebäude (Baukörper A bis C), welche zwischen 1914 und 1950 erbaut wurden. Es ist geplant die Baukörper A+C zu sanieren, Baukörper B abzubrechen und neu zu errichten sowie die bestehende Baulücke im Bereich der Hofeinfahrt mit einem Neubau (Bauteil L) zu schließen. Es wird überwiegend freifinanzierter Wohnbau und in geringfügigen Ausmaß Gewerbe errichtet.
details
Village im Dritten
Österreich, Wien
Das Projekt „Village im Dritten“ ist eines der bedeutendsten Stadtentwicklungsgebiete im 3. Wiener Bezirk. Der Masterplan stammt vom Architekturbüro „Superblock“ und wurde gemeinsam mit „Yewo Landscapes“, einem Büro für Landschaftsplanung, entworfen. Die UBM beteiligt sich zu 51% an fünf von insgesamt 22 Teilprojekten.  Auf einer Fläche von 1,4 ha sollen in Summe mehr als  8.000m2 Gewerbeflächen und rund 500 Wohnungen geschaffen werden. Der Standort nahe des Wiener Hauptbahnhofes bietet dank Schnell- und U-Bahn auch eine optimale öffentliche Verkehrsanbindung, darüber hinaus auch eine optimale Erreichbarkeit der Südost-Tangente über den Knoten Gürtel. Mit dem Projekt wurde eine strategische Partnerschaft mit der ARE geschaffen.
details
Pohlgasse
Österreich, Wien
In einzigartiger Lage im 12. Wiener Gemeindebezirk entsteht bis September 2021 leistbarer Wohnraum für urbane Nutzer. Der Wohnkomplex mit insgesamt 121 freifinanzierten Mietwohnungen zeichnet sich nicht nur durch die exzellente Lage und gute Infrastruktur in direkter Umgebung aus, sondern auch durch einen großen begrünten Innenhof, der mit einem Kinderspielplatz ausgestattet ist. Im Erdgeschoß befindet sich ein moderner Merkur Markt und auch die Meidlinger Hauptstraße, die fünftgrößte Einkaufsstraße Wiens, ist direkt vor der Türe. Das Projekt liegt nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Meidling entfernt, einer der zentralen Zugverkehrsknotenpunkte in Wien. Auch die U-Bahn ist fußläufig perfekt erreichbar.
details