eigengeschäfte von führungskräften.

Eigengeschäfte von Führungskräften/Directors‘ Dealings sind Transaktionen von Aktien oder davon abgeleiteten Finanzinstrumenten, die von Personen, die im Unternehmen Führungsaufgaben wahrnehmen, durchgeführt werden. Diesen Personen gleichgestellt sind natürliche und juristische Personen, die in enger Beziehung zu diesen Führungskräften stehen.

Die Übersicht der Eigengeschäfte bis zum 2.7.2016 finden Sie auf der Website der FMA:

https://www.fma.gv.at/kapitalmaerkte/directors-dealings/directors-dealings-datenbank/

 

Eigengeschäfte von Führungskräften

Veröffentlichungen gemäß Artikel 19 Marktmissbrauchsverordnung (VERORDNUNG (EU) Nr. 596/2014)